Handcreme empfindliche Haut größer Anzeigen

Handcreme empfindliche Haut

9,25 € inkl. MwSt.

300352

Neues Produkt

Die Handcreme für empfindliche Haut La Chinata hat eine hohe feuchtigkeitsspendende, nährende und stärkende Wirkung. Es ist speziell für empfindliche oder irritierte Haut

Inhalt: 50 ml. OHNE PARABENE. NICHT IN TIEREN GETESTET.

More details

Handcreme empfindliche Haut

Die Handcreme für empfindliche Haut La Chinata hat eine hohe feuchtigkeitsspendende, nährende und stärkende Wirkung. Es ist speziell für empfindliche oder irritierte Haut, einschließlich sehr empfindlicher Haut als Folge von Chemotherapie oder Strahlentherapie, formuliert, denn dank seiner Inhaltsstoffe in reparierenden, entzündungshemmenden und beruhigenden Inhaltsstoffen, macht die Haut der Hände ihre Hydratation, Flexibilität und optimale Ernährung.

Zutaten natürlichen Ursprungs. Es wird mit unserem Bio Natives Olivenöl Extra sowie anderen aktiven Inhaltsstoffen wie Sheabutter, Traubenkern, Hagebutte und Aloe Vera hergestellt und enthält keine Parabene.

Inhalt: 50 ml. OHNE PARABENE. NICHT IN TIEREN GETESTET

ZUTATEN: AQUA (THERMAL WATER), BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER EXTRACT, GLYCERIN, CETYL ALCOHOL, ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT, GLYCERYL STEARATE SE, POLYGLYCERYL-6 DISTEARATE, OLEA EUROPAEA (OLIVE) FRUIT OIL, VITIS VINIFERA SEED OIL, CERA ALBA (BEESWAX), ROSA MOSCHATA SEED OIL, JOJOBA ESTERS, PHRAGMITES COMMUNIS EXTRACT, PORIA COCOS EXTRACT, HYDROGENATED ETHYLHEXYL OLIVATE, HYDROGENATED OLIVE OIL UNSAPONIFIABLES, POLYGLYCERYL-3 BEESWAX, PHENOXYETHANOL, PARFUM, XANTHAN GUM, TOCOPHERYL ACETATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, CITRIC ACID, DISODIUM EDTA, SODIUM HYDROXIDE, SODIUM BENZOATE, POTASSIUM SORBATE, LIMONENE, LINALOOL.

Solidarkosmetik gegen Krebs

Mit dem Kauf dieses Produktes leisten Sie einen Beitrag zur Krebsbekämpfung, denn alle Vorteile dieser Kosmetiklinie für empfindliche Haut von La Chinata gehen vollständig an die Sandra Ibarra Foundation. Eine solche Non-Profit-Organisation der moralischen Verpflichtung gegenüber Sandra Ibarra geboren, deren mehr als 20 Jahren Arbeit gegen Krebs und ihre Fähigkeit, mit allen Sektoren Dialog beteiligt, darunter Verwaltungen, eine einzigartige Rolle der Verordner, dass die Stiftung Kanäle geben seit 9 Jahren. Während dieser Zeit hat die Sandra Ibarra Foundation Forschung, Prävention und Sensibilisierungsprojekte gegen Krebs finanziert. Zu den herausragenden Werten gehört der Impuls, die Lebensqualität der Patienten und ihrer Umwelt während und nach der Krankheit zu verbessern. Gerade weil es ein Leben nach Krebs gibt, setzt die Sandra Ibarra Foundation die Gründung einer Schule für Krebsüberlebende in Gang.

 Schule für Krebsüberlebende

Unter dem Motto "Voller Lebenskraft" möchte die Stiftung aus der Perspektive von Krebsüberlebenden eine positive Einstellung zu ihrer Arbeit geben. Es gibt ein Leben nach Krebs, aber Sie müssen die notwendige Pflege und Gesundheitsversorgung bieten. Dies wird durch die Schaffung der Schule Survivors erreicht werden, die unter anderen Innovationen, die erste Aufzeichnung von Krebsüberlebenden, durch die Förderung zielt darauf ab, kann sehr wertvolle Informationen gewonnen werden, welche Programme entwickelt, die die wirklichen Bedürfnisse Adresse Überlebende Weitere Informationen unter www.fundacionsandraibarra.org

Eigene Bewertung verfassen

30 andere Artikel in der gleichen Kategorie: